Leistungsbereiche

Der Maler- und Lackiererberuf ist einer der anspruchsvollsten Berufszweige im Baugewerbe.
Viele Betriebe bieten ein umfangreiches Leistungsangebot von klassichen Malerarbeiten bis hin zu Energieberatungen.
Bei uns finden Sie den für Ihre Anforderungen optimalen Betrieb im Betriebsfinder.

Leistungsbereiche

Maler- und Lackierarbeiten

Ausführen aller denkbarer Maler- u. Lackierarbeiten im Innen- u. Außenbereich. Räume, die uns umgeben, haben je nach Ausgestaltung einen immensen Einfluss auf unser persönliches Wohlbefinden. Farbe, Akustik und Raumklima können bei richtiger Zusammenstellung eine positive und fördernde Wirkung haben.

Mit der Fachberatung von Innungsmalern können alle möglichen Wirkungen bewusst erreicht werden. Dabei spielen gestalterische Kreativität, aber eben auch Fachwissen um die notwendigen, richtigen Materialien und deren ökologischer Einsatz eine entscheidende Rolle.

Tapezierarbeiten

Tapeten können noch viel besser als farbige Gestaltung eine individuelle Raumgestaltung erzielen. Ebenso können Tapeten Räume designen und ihnen individuelle Klasse verleihen. Von klassischen Mustertapeten aller Preisklassen bis hin zu Wandbelägen mit modernen Grafiken und Designs bietet die Tapete ein breites Spektrum von Auswahlmöglichkeiten. Eine besondere Individualität bieten Fototapeten: Die mit eigenen Bildern, Logos oder Grafiken bedruckt werden. Gerne wählen unsere Innungsmaler mit Ihnen gemeinsam die für Sie passende Tapete aus und stehen beratend, besonders auch für die nötigen Untergrundvorbehandlungen, zur Verfügung.

Schimmelbeseitigung

Durch Fehlverhalten in den Bereichen „Lüften und Heizen“ treten durch die „Verdichtung“ der Räumlichkeiten vermehrt Schimmelbildung an Decken und Wandflächen auf.

Die Ursachenfestlegung der Entstehung der gesundheitsschädigenden Pilze und deren Beseitigung muss in die Hände erfahrener Innungsmaler mit zusätzlicher Ausbildung (Qualifikation) und entsprechender Zertifizierung.

Asbestbeseitigung

Asbestabbau- und Entsorgung wird von zusätzlich ausgebildeten Innungsmalern angeboten und fachgerecht nach den gesetzlichen Vorschriften ausgeführt. Für eine fachgerechte Ausführung ist eine spezielle Zertifizierung des Malerbetriebes erforderlich.

Wärmedämmverbundsysteme

Für die Dämmung von Gebäudeaußen- u. Innenwänden werden Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) eingesetzt. Bei der Vielzahl der verschiedenen Möglichkeiten ist eine fachgerechte Beratung durch Innungsmaler die wichtigste Vorrausetzung für die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften mit Dämmung und um den best möglichen Nutzen zu erzielen.

Energieberatung

Energieberatungen können nur durch Innungsmaler mit zusätzlicher Ausbildung inkl. Prüfungsablegung erfolgen. Durch die hier erlangte Fachkompetenz kann Sie ihr Innungsmaler über alle Möglichkeiten der Energieeinsparung, vor allem der Wärmedämmung, beraten.

Bodenbelagsarbeiten

Einen Vorteil für eine grundlegende Wohnungssanierung bieten Innungsmaler, die nicht nur Decken- u. Wandflächen bearbeiten, sondern auch die Bodenflächen mitgestalten können. Nicht nur das Einbeziehen des Bodens in die Gesamtgestaltung, sondern auch der nahtlose Übergang der Arbeiten sind ein enormer Vorteil. Alle modernen Techniken wie das Verlegen von Teppichen, Laminat, PVC-Böden werden angeboten; selbstverständlich einschließlich dem Entfernen und fachgerechten Entsorgen der Altbeläge

Innen- und Außenputz

Im Gegensatz zu Malerfirmen, die im Zuge einer Untergrundvorbereitung kleinere Verputzarbeiten übernehmen, führt der Innungsmaler mit einer Zusatzqualifikation auch das großflächige Verputzen von Innen- u. Auswänden aus. Hier gibt es eine Vielzahl von gestalterischen Möglichkeiten.

In der Sanierung führt der qualifizierte Innungsmaler Sanierputze, Entfeuchtungsputze, Sperrputze (Mauertrockenlegung) aus.

Ornamental- und Profilstuck

Als Stuck wird im Allgemeinen die plastische Ausformung mit Materialien aller Art auf verputzten Wänden, Gewölben, Decken und an Fassaden bezeichnet. Seit der Antike ist Stuck eine besondere Technik für die Gestaltung von Innenräumen u. Fassaden. Neuanfertigungen sowie Ergänzungen werden meist von Kirchenmalerfirmen angeboten u. ausgeführt, die entsprechende Ausbildung mitbringen.

Trockenbau

Trockenbau ist eine Form des Herstellens von raumbegrenzenden, aber nicht tragenden Bauteilen im Bauwesen. Anwendung findet der Trockenbau im nachträglichen Dachgeschossausbau und Einbau von Zwischenwänden und –Decken.

Bauphysikalische Anforderungen bezüglich Wärme-, Kälte-, Schall-, Brand-, Feuchte-, Strahlenschutz und Schlagsicherheit können im Trockenbau leichter erreicht werden als im herkömmlichen Massivbau.

Befunduntersuchungen

Denkmalgeschützte Bausubstanz und Kunstwerke als Vermächtnis unserer Vergangenheit und Ausdruck unserer Kultur spielen in unserer Gesellschaft eine unschätzbare Rolle. Dieses kostbare Gut durch Konservierung und Restaurierung zu erhalten und zu bewahren ist unser größtes Anliegen. Die Voraussetzungen und Eckpfeiler jedes verantwortungsbewussten, nachhaltigen und werterhaltenden Restaurierungs- und Konservierungskonzeptes sind eine sorgfältige Voruntersuchung in Form von Befunduntersuchungen sowie eine ausführliche Dokumentation der Vorzustände aller Restaurierungsmaßnahmen sowie der Zustände nach Abschluss der Arbeiten.

Die Malerinnung – in der Weltkulturerbestadt Bamberg